Startseite 
Sprache auswählen
 Mein Taubenreuther

Ford Ranger: Seilwinde, Fahrwerk, Unterfahrschutz, Dachträger, Pritschenaufbau


Unser Ford Ranger hat uns auch auf die "absolut allrad" 2020 in Salzburg begleitet, außerdem hatten wir ihn beim OTA Globetrotter-Rodeo 2019 dabei.

Seilwindenanbausatz mit WARN Zeon Seilwinde

Hinter der Original Stoßstange ist unser Hidden Anbausatz montiert, darauf sitzt eine WARN Zeon 10 Seilwinde (max. Zugkraft 4530 kg), die wir mit einem DYNATEC Kunststoffseil ausgestattet haben.

OME Komplettfahrwerk

Der Taubenreuther Ford Ranger hat ein OME Komplettfahrwerk, mit verstärkten Federn an Vorder- und Hinterachse, sowie OME Sport Stoßdämpfer. Dadurch liegt der Ranger ca. +30 mm höher.

BF GOODRICH Räder

Für eine zusätzlich Höherlegung sorgen die Räder, BF Goodrich T/A AT KO2 285/16 R18 auf DIEWE Grezzo Alufelgen 8,5 x 18.

TAUBENREUTHER Unterfahrschutz

Der Unterboden unseres Rangers wird mit Unterfahrschutzplatten aus 6 mm Alumnium geschützt. Diese sind in den Bereichen Front / Motor, Getriebe / Verteilergetriebe, sowieTank angebracht.

RHINO-RACK Dachträger auf der Fahrerkabine

Als Dachträger hat dieser Ford Ranger eine Pioneer Plattform 1528 x1376 mm, befestigt mit dem RHINO-RACK Fußsatz für die Original-Fahrzeugreling. Darauf haben wir mit dem Montagekit 1 Paar ARB TRED Pro Bergeboards befestigt, im vorderen Bereich der Plattform haben wir einen Windabweiser angebracht. Für den einfachen Zugriff auf den Dachträger wurde dieser außerdem mit der einhängbaren, faltbaren Leiter ergänzt.

RSI Smart Tray Pritschenaufbau mit Hardtop

Anstelle der Original Pritsche hat dieser Ford Ranger den RSI Smart Try Pritschenaufbau mit Hardtop (auf Bestellung erhältlich). Dieser wird aus Edelstahl gefertigt und bietet mit den seitlichen Staufächern und dem Heckauszug ausreichend Platz. Die großen Seitenklappen erleichtern den Zugriff auf die Ladefläche. Auf der absolut allrad haben wir auf der Ladefläche noch eine ARB Kühlbox mit Airline-Zurrschienen befestigt.